Logo
fotozentrum magdeburg
schule - studio - clubs

Kontrastreiche Bilder und hohe ISO

Auch bei der zweiten Hausaufgabe im Januar/ Februar sind wieder klasse Bilder am Start. Neben kontrastreichen Bildern sollte der höchste ISO-Wert getestet werden, um Informationen zum Rauschverhalten zu bekommen.
Unserem Jahresthema Kontraste folgend gab es zunächst zwei Sichtweisen: Helligkeits- und Farbkontraste. Alles andere folgt dann im Laufe des Jahres.
Der Bereich hohe ISO brachte einige Überraschungen. Die Tatsache, dass Einiges an Bildstörungen mittels RAW-Konverter herausgerechnet werden kann, ist allen bekannt. Dass aber ISO-Werte von 40000 und 51200 vertretbare Ergebnisse auch ohne Nachbereitung liefern, war dann doch bemerkenswert. Ein Lob auf die technologische Entwicklung, denn Bilder aus etwas älteren Kameras (10-15 Jahre) kann man sich bei weitaus niedrigeren Werten nicht ansehen.
Da es wieder viele tolle Aufnahmen waren, kommt hier eine kleine Vorauswahl. Abschließend wird es im Studio noch einige Präsentationen geben.